Ringbandkerne


 

Material und Eigenschaften

  • Fertigung von Ringbandkernen in Anlehnung an DIN 42311
  • kleinster Innendurchmesser 8 mm
  • Größter Außendurchmesser 1600 mm
  • Bandbreiten individuell bestimmbar, keine maximale Höhe
  • Bandstärken 0,23, 0,27, 0,30 mm, 3,0 % - 4,5 % Siliziumanteil
  • Rohmaterial und magnetische Eigenschaften nach EN 10107
  • Kleinste magnetische Streuung und Platzbedarf
  • Geeignet für Ringkern-, Stell- und Netztransformatoren.

 

 

Oberflächenschutz


 

  • PVC-Lack (Bild 1)
  • 2K Isolationsbeschichtung (Bild 2)
  • Pulverbeschichtung (Bild 3)
  • Kunststoffhalbschalen - Material auf Anfrage (Bild 4)

Hierzu siehe auch den Punkt Beschichtungen oder Spritzgussteile mit einer ausführlichen Beschreibung.

 


                          

 

 

 

Bestelldaten


 

  • Außendurchmesser
  • Innendurchmesser
  • Höhe
  • Oberflächenschutz
  • gewünschte Prüfpunkte, Qualität

Wir haben die Möglichkeit speziell für Sie gefertigte Sonderformen von Ringbandkerne herzustellen. Hierzu benötigen wir Ihre Zeichnung. Es sind nahezu alle erdenklichen Formen machbar. Siehe Beispielbilder.